Wurzelbehandlung in München

Eine Wurzelbehandlung wird notwendig, wenn Bakterien nicht nur den Zahn, sondern auch die Zahnwurzel beschädigt haben.

Wenn sich durch Karies eine Infektion des Zahnmarks bildet oder wenn dieser Bereich durch Verletzung beschädigt wird, ist eine Wurzelbehandlung oft der einzige Weg, um den Zahn zu retten.

Die Wurzelspitzenresektion (WSR),ist eine Entfernung (Resektion) einer Wurzelspitze (Apex) des Zahnes. Es handelt sich um eine Maßnahme der Zahnchirurgie zur Behandlung von Entzündungen, Infektionen, oder anderen Schädigungen im Wurzelbereich. Eine endodontologische Wurzelspitzenresektion kann notwendig werden, wenn es trotz einer korrekten endodontischen Wurzelkanalbehandlung zu Komplikationen kommt.