Karies muss nicht sein

Karies entsteht durch Zahnbelag. Werden die Plaque-Bakterien nicht regelmäßig entfernt, wir der Zahnschmelz angegriffen. In der Folge entsteht Karies.

Wie hoch Ihr persönliches Kariesrisiko ist, können wir mit einem Speicheltest in unserer Zahnarztpraxis hier in Schwabing feststellen.

Neben der häuslichen Mundpflege empfehlen wir unseren Patienten eine professionelle Zahnreinigung (PZR) in unserer Praxis. Auch Fluoridierung oder eie Fissurenversiegelung sind wirksam gegen Karies.

Karies heißt nichts anderes als Zahnfäule. Karies ist eine durch Bakterien verursachte faulige Zersetzung der Zahnhartsubstanz. Wie zum Beispiel die faule Stelle bei einem Apfel. Schlechte oder unregelmäßige Pflege sowie falsche Ernährung (zuviel Zucker oder Kohlehydrate) fördern die Entwicklung von Karies.

Wie groß das Karies- oder Parodontitisrisiko ist, kann durch einen Speicheltest bestimmt werden.

Karies an den Kauflächen der Backenzähne ist die häufigste Karies bei Kindern. Bei der Fissuren-und Grübchenversiegelung handelt es sich um eine vorbeugende Maßnahme, welche an den meisten kariesgefährdeten Stellen der Zähne zum Einsatz kommt.

Unsichtbare sofortige Reparaturen von Zahndefekten, Karies, abgebrochenen Zähnen sind heute problemlos mit Kunststofffüllungen möglich.

Die Keramik-Einlagefüllung zeigt eine perfekte, natürliche Ästhetik. Fast “unsichtbar” kann das Material Ihrer individuellen Zahnfarbe angeglichen werden.

Ein Goldguss-Inlay erfüllt höchste Ansprüche an Sicherheit, Haltbarkeit, Passgenauigkeit und Mundverträglichkeit.